Wohnüberbauung Hofstattweg, Kirchberg

Bearbeitung
2007-2010

Planungsleistungen energieatelier ag
SIA Phasen 31-32, 41-52
Fachgebiete HLS, MSRL
Koordination

Kosten   
Gebäudetechnik     CHF   1’500’000

Auftraggeber   
Implenia Schweiz AG, Bern

Architekt
HPag Architektur, Kirchberg

In Kirchberg bei Bern ist eine neue Wohnüberbauung entstanden. Es wurden 12 dreigeschossige Bauten als Überbauung realisiert. Es wurden alle als einzelne Baukörper gebaut, die durch eine Einstellhalle alle miteinander verbunden sind. Die unteren zwei Geschosse wurden als Massivbau ausgeführt. Das Attikageschoss wurde alles in Holz gebaut.

Die Überbauung liegt im Zentrum von Kirchberg. Hinter dem Platanenhof entstanden Miet- und Eigentumswohnungen. Durch die gute Lage ist alles schnell zu erreichen, ob einkaufen, Freizeit oder Leben es ist alles in der Umgebung.

Die Häuser wurden alle genau gleich gebaut und konstruiert, wodurch es seine einheitliche Struktur hat. Die Architektur ist somit sehr angenehm fürs Auge. Die Fassaden sind alle Gelb und die Fenster auf gleicher Höhe, dass macht die Gebäude sehr interessant und abwechslungsreich.