Textilfiliale – Logistikcenter, Thun

Bearbeitung
2007-2011

Planungsleistungen energieatelier ag
SIA Phasen 31-32, 41
Fachgebiete HLKKS
Machbarkeitsstudie

Kosten   
Gebäudetechnik     CHF   3’200’000

Auftraggeber   
armasuisse Immobilien, Bern

Architekt
Emch + Berger AG, Bern

Auf dem Thuner Waffenplatz entstand das modernste Wäschereizentrum der Schweiz. Das bestehende Gebäude wurde mit einem Neubau erweitert. Die vorhandene Wäscherei und Schneiderei wurde saniert und modernisiert.

Neu im Gebäude integriert sind auch die chemische Reinigung sowie die Metall- und Spezialwäscherei. Damit alle Armeetextilien und Ausrüstungsgegenstände Armeekonform bleiben, unterhält die Logistikbasis der Armee schweizweit drei Textilfilialen. In Thun werden jährlich rund 640 Tonnen Wäsche verarbeitet. Insgesamt 756 Mitarbeiter sind dort beschäftigt.