Rechenzentrum OIZ Albis, Zürich

Bearbeitung
2009-2011

Planungsleistungen energieatelier ag
SIA Phasen 41-52
Fachgebiete HLKKS
Koordination Haustechnik

Kosten   
Haustechnik    CHF        7’400’000
Gesamt             CHF      90’900’000

Auftraggeber   
Amt für Hochbauten, Zürich

Architekt
von Ballmoos Krucker Architekten AG, Zürich

Die Organisation und Informatik der Stadt Zürich hat einen neuen Hauptsitz an der Albisriedstrasse. Im gleichen Zug entstand mit dem Neubau das modernste, sicherste und energieeffizienteste Rechenzentrum Europas. Es stellt nicht nur das Herzstück dieses Gebäudes dar, sondern ist auch eines der Nervenzentren der Stadtverwaltung Zürich. Das Rechenzentrum ist als „Green Data Center“ konzipiert worden und erstreckt sich über drei Geschoss mit System- und Serverräumen.