Migros, Belp

Bearbeitung
2015-2017

Planungsleistungen energieatelier ag
SIA Phasen 31-53
Fachgebiete HLKKS, MSRL
Koordination

Kosten   
Gebäudetechnik     CHF   1’800’000

Auftraggeber   
Genossenschaft Migros Aare, Schönbühl

Architekt
Architekturbüro A. Knuchel

Auf dem Areal „Schönenbrunnen“ ist eine neue Wohnüberbauung mit einem neuen Migros Supermarkt, Denner und einer Apotheke entstanden. Der Neubau besteht aus vier Gebäudekomplexen, drei davon sind Wohngebäude mit insgesamt 97 Wohnungen. Das Wohngebäude liegt oberhalb der zwei Einstellhallen.

Im vierten Gebäude dem sogenannten Kopfbau wurde der neue Migros Supermarkt eingerichtet. Im Untergeschoss befindet sich nun die Migros Filiale und im Erdgeschoss befinden sich weitere Einkaufsläden. Das Migros Restaurant strahlt in einem modernen Glanz mit einer Terrasse und einem Spielplatz, die zum Verweilen und entspannen einladen.

Die Gebäude sind so gebaut, dass im inneren ein grüner Wohnhof entstanden ist. Die Architektur des Neubaus wurde im modernen Stil gebaut. Die Fassaden werden durch die langen Terrassen und die vielen Fenstern gleichmässig unterbrochen.