Altersheim, Wimms

Bearbeitung
2007-2008

Planungsleistungen energieatelier ag
SIA Phasen 31-32, 41-52
Fachgebiete HLKKSE, MSRL
Thermische Gebäudesimulation

Kosten   
Gebäudetechnik     CHF    420’000

Auftraggeber   
Stiftung Alterszentrum, Wimmis

Architekt
m + b architekten, Bern

Wimmis erhielt ein neues Alterszentrum mit 11 Wohnungen (betreutes Wohnen) und 22 Pflegeplätze. Der Standort bietet durch die zentrale Lage mitten im Dorf verschiedene Einkaufsmöglichkeiten und auch der Bahnhof liegt nur wenige Gehminuten vom Alterszentrum entfernet.

Die private Stiftung unterstützt nicht nur pflegebedürftige sondern auch selbständige und betreuungsbedürftige Menschen. Die Alterswohnungen sind mit grossen Fensterfronten ausgestattet, welche die Räume mit viel Licht durchfluten. Zudem sind sie so gestaltet, dass sie individuell nach Anpassung der Möblierung als Wohn-, Schlaf- oder Pflegezimmer genutzt werden können. Das Gebäude hebt sich mit seiner Architektur und seinem klaren Baukörper in der bestehenden Umgebung mit grossen Bauernhäusern ab. Von den grosszügigen Zimmerbalkonen haben die Bewohner freie Sicht auf die Umgebung, das Schloss und den Park.