Gebäudetechnik

Wir realisieren gemeinsam mit Ihnen ein Gebäude, das mitdenkt!

Heizung

Wärmerückgewinnung, Wärmepumpe, Fernwärme, Brennwertkesse

Lüftung/Klima

Hygienelüftung, Kontrollierte Wohnungslüftung, Teilklimaanlage, Entrauchungsanlage

Kälte

Freecooling, Hybriddecke, Umluftkühler, Heiz-/Kühldecke

Sanitär

Ver- und Entsorgungsleitungen, Dachwasser, Hebeanlage, Fertignasszellen

Gebäude-
automation

Gebäudeleitebene, Feldebene, Einzelraumregulierung, SMART-Home

Koordination

Architektur, Statik, Prozess, Gebäudetechnik

Gebäudetechnik

Die Anforderungen in den einzelnen Fachbereichen (HLKKS) steigen stetig – diese hohen Ansprüche sind unsere Motivation.
Die Zukunft verlangt nach intelligenten, flexiblen, innovativen und energieeffizienten Konzepten, die den heutigen Ansprüchen an Zuverlässigkeit, Wirtschaftlichkeit, Komfort und architektonischer Integration gerecht werden.

Mit ganzheitlicher Betrachtung, integralen Konzepten sowie einem konsequent schonenden Umgang der endlichen Ressourcen ebnen wir der Haustechnik den Weg in eine neue Dimension.

Zusammen mit unseren Kunden analysieren wir die Objekte, erarbeiten gemeinsam ein Konzept und realisieren das Projekt, sowie Vorgaben für den Betrieb und den Unterhalt aller Anlagen.

Wir planen und optimieren HLKKS-Anlagen und bauen fortlaufend neue Systeme und Lösungen aus.

 

Heizung

Ob Neubauten oder Sanierungen von Anlagen – wir entwickeln eine optimale Gesamtlösungen für alle Bereiche der Wärmetechnik. Dabei stehen Anergie-Quellen im Vordergrund und Exergie-Quellen werden soweit möglich vermieden.

Wir denken weiter und eine zukunftsorientierte Heizungstechnik liegt uns am Herzen.

Lüftung/Klima

Unser Ziel, den Energieverbrauch der Lüftungsanlagen zu reduzieren, erreichen wir mit geeigneten Wärmerückgewinnungskonzepten und Systemauslegungen. Mit unseren Fachplaner ist es uns möglich, auch während einem bestehenden Betrieb eine komplette Erneuerung der Anlagen durchzuführen.

Kälte

Die Kälte- und Kühlanlagen beanspruchen einen hohen Anteil des Gesamtenergiebedarfs. Deswegen entsteht eine grosse Menge CO2. Die künftige Nachfrage nach Kälteenergie wird die Verdichtung der immer intensiver genutzten Flächen, weiter steigen. Eine erhöhte Ressourceneffizienz bedeutet, die Forderung genauer und präzisen Gesamtbeurteilungen. Ebenfalls kann die Reduktion der Umweltbelastung durch eine präzise Wahl des Kältemittels sowie durch die Herstellung, Betrieb und Entsorgung, eingeschränkt werden.

Sanitär

Wasser ist ein Lebensmittel – nur 0,3 % des weltweiten Wasservorkommens ist aber ohne aufwendige Aufbereitung geniessbar.  Wir nehmen  uns Zeit, gemeinsam mit unseren Planungspartnern effiziente Lösungen zu generieren, mit denen wir die Ver- und Entsorgung der Bauten mit Wasser sicherstellen.

Gebäudeautomation

Durch aufeinander abgestimmte Komponenten der Gebäudetechnik, lassen sich die Energieressourcen durch intelligente Steuerungen schonen. Das ist der Grund, weswegen wir die Funktionalität der Automatisierung bereits in der Phase des Technikkonzepts einbinden.

Die Gebäudeautomation nimmt eine grosse Rolle ein. Als gesamtheitlich denkender Fachplaner koordinieren wir die Funktionen der Anlagen aus allen Bereichen der Gebäudetechnik für die Automatisierung und den Betrieb von Gebäuden. Daraus ergibt sich für die Bauherren und Kunden eine hohe Flexibilität und eine Wertsteigerung des Objekts.

Räumliche Koordination

Wenn Bauwerke entstehen, folgt auch ein Bedarf an die räumliche Koordination. Unsere breiten Erfahrungen gewährleisten, dass während des gesamten Planungsablaufs der Dialog, zwischen Architektur, Statik, Prozess und Gebäudetechnik, aufrechterhalten wird und eine mit dem Bau koordinierte Technik entsteht.